Was gibt es Neues?

Nachrichten Übersicht

22. Januar 2018

Liebe Ladies,   Liebe Ladies, Save the date: Ladies-Stammtisch  Auf vielfachen Wunsch haben...

31. Dezember 2017

Finden Sie HIER alle nötigen Informationen. 

18. Dezember 2017

Vorab - Turnierkalender 2018!

23. Oktober 2017

Die "Reporterin in Jogginghose" hat sich von unserer Jugend eine Einführung in den Golfsport geben lassen.

17. September 2017

Leider kommt es immer häufiger vor, dass Divotes auf dem Grün ausgeschlagen werden. Das Beispiel zeigt Grün...

29. August 2017

Die Gewinner der ovb24.de Verlosung zu Besuch in Höslwang

24. August 2017

Es war ein hartes Stück Arbeit für die Spieler am Samstag, dem 19.08.2017, dem ersten Tag der...

13. Juli 2017

Das Clubmagazin

Regelfrage der Woche

In einem Zählspiel ist dem Spieler, der jetzt mit seinem Schlag an der Reihe ist, an einem Hang sein Golfwagen umgekippt. Er muss zunächst einmal seine Golftasche und andere Ausrüstungsgegenstände einsammeln und verstauen, weil er sonst nicht spielen kann. Ein Mitbewerber, dessen Ball näher zur Fahne liegt sagt daraufhin, dass er jetzt schon einmal spielen werde, damit sie nicht noch mehr Zeit verlieren. Der Spieler stimmt zu.

Der dritte Mitbewerber im Flight erklärt daraufhin, beide Spieler müssten disqualifiziert werden, weil sie übereingekommen seien, eine Golfregel nicht anzuwenden. Hat er damit Recht?

Die Antwort ist falsch auch wenn im vorliegenden Fall in der Tat die Regel bezüglich der Spielfolge nicht angewendet wurde und sich die Betroffenen darüber sogar verständigt haben.

Die Decision 10-2c/2 gibt eine klare Auskunft für den vorliegenden Fall: Wenn in einem Zählspiel Spieler übereinkommen, außer der Reihe zu spielen, um Zeit zu sparen und nicht um sich einen Vorteil zu verschaffen dann ist das nach Regel 10-2c straflos. Regel 1-3 (Disqualifikation wegen Übereinkunft, abweichend von der Regel zu spielen) greift in diesem Fall nicht.

Das ist richtig.

Die Decision 10-2c/2 gibt eine klare Auskunft für den vorliegenden Fall: Wenn in einem Zählspiel Spieler übereinkommen, außer der Reihe zu spielen, um Zeit zu sparen und nicht um sich einen Vorteil zu verschaffen dann ist das nach Regel 10-2c straflos. Regel 1-3 (Disqualifikation wegen Übereinkunft, abweichend von der Regel zu spielen) greift in diesem Fall nicht.

Die Decision 10-2c/2 gibt eine klare Auskunft für den vorliegenden Fall: Wenn in einem Zählspiel Spieler übereinkommen, außer der Reihe zu spielen, um Zeit zu sparen und nicht um sich einen Vorteil zu verschaffen dann ist das nach Regel 10-2c straflos. Regel 1-3 (Disqualifikation wegen Übereinkunft, abweichend von der Regel zu spielen) greift in diesem Fall nicht.

Kontakt

Golf Club Höslwang im Chiemgau e. V.
Kronberg 4, 83129 Höslwang
Route planen

Telefon 08075 714, Telefax 08075 81 34
info (at) golfclub-hoeslwang.de

Öffnungszeiten

Sekretariat:
Montag bis Sonntag: 10.00 bis 14.00 Uhr

Gastronomie:
ab 1.12.2017 geschlossen